Wir

Audio-Monitor im Studio

Hinter den Podcastproduzenten steckt die BEBE Medien GmbH aus Leipzig, die auch das Onlineradio detektor.fm betreibt. Für die professionellen Audio- und Podcastprodukte sind Christian Bollert und Gregor Schenk verantwortlich. Zusammen haben wir 2009 das deutschlandweite Onlineradio detektor.fm gegründet. Der Sender und das Podcastlabel sind unter anderem mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet worden, dreimal für den Grimme Online Award nominiert gewesen und gehört zu den "Kultur- und Kreativpiloten Deutschlands".

Zuletzt haben wir für unseren Podcast "Das brand eins Magazin zum Hören" 2017 den Ernst-Schneider-Preis in der Kategorie "Große Wirtschaftssendung" gewonnen und sind im Herbst 2018 mit dem "Music Journalism Award" des Reeperbahnfestivals für die Podcast-Produktion "Clarify" in Kooperation mit Spotify und FUNK ausgezeichnet worden.


Christian Bollert

Geschäftsführung, Planung, Auftragskoordination

christian-bollert.jpg Seit 2009 ist Christian Bollert Gründer und geschäftsführerender Gesellschafter der BEBE Medien GmbH und des deutschlandweiten Onlineradios detektor.fm. Er kümmert sich um den laufenden journalistischen Betrieb, neue Podcasts den wirtschaftlichen Gesamtüberblick sowie neue Ideen und Impulse. Christian moderiert beispielsweise das "brand eins Magazin zum Hören" oder den Fahrradpodcast "Antritt". Er liebt das Streiflicht und vertont es deshalb fast täglich für die digitale Ausgabe der Süddeutschen Zeitung.

Christian Bollert ist Mitglied im Netzwerk Recherche und Alumni der Internationalen Journalisten Programme sowie des International Visitor Leadership Program (IVLP).


Gregor Schenk

Audioproduktion und Musik

gregor-schenk.jpg Alles, was bei unseren Podcasts und bei detektor.fm mit Musik und Klang zu tun hat, wandert über Gregors Schreibtisch. Er kuratiert die Playlisten der Streams, durchforstet Neuerscheinungen und birgt alte Schätze.

In seiner Soundwerkstatt designt er außerdem alle Audioelemente: Jingles, Show-Opener, Podcast-Verpackungen. Und wenn im Studio oder in der Redaktion mal wieder ein Computer zickt: Gregor fragen!